DIE KONFERENZ FÜR
PV- UND WINDANLAGEN-BETREIBER
BEIM GASTGEBER ADLER SOLAR


Referenten der Betreiberkonferenz für PV- und Windanlagen 2018

Tina arbeitet seit 2001 für die Solarpraxis Neue Energiewelt AG. Sie ist für Aufbau und  Leitung der Konferenzabteilung verantwortlich. Als Prokuristin verantwortet sie die inhaltliche Weiterentwicklung der Konferenzen und Events sowie die Umsetzung durch partizipative Formate. Sie steht mit Leidenschaft für die erneuerbaren Energien und das Zusammenwachsen der Energiebranche zu einer neuen Energiewelt ein. Seit 2018 ist sie nun bei der Conexio GmbH.
Tina Barroso, Conexio

Christian Bertsch-Engel ist Geschäftsführer der CEE Operations GmbH, die ein 600+ MWp PV- und Windportfolio der CEE Group verwaltet. Er verfügt über langjähre Erfahrung im Asset Management und in der Betriebsführung von Erneuerbare Energien Anlagen. Herr Bertsch-Engel ist Mitglied in zahlreichen Standardisierungsgremien im Bereich Photovoltaik.
Christian Bertsch-Engel, CEE Operations

Als ehemaliger Geschäftsführer von Stadtwerken ist Herr Burgard bestens vertraut mit den Aufgaben und Rahmenbedingungen eines Energienetzbetreibers, Energieerzeugers und Energievertriebes. Seit 2018 arbeitet er als CBDO bei der Firma ifesca GmbH in Ilmenau. Die ifesca GmbH beschäftigt sich mit der automatisierten Analyse und Vorhersage von Energiedaten auf Basis Künstlicher Intelligenz.
Elmar Burgard, ifesca GmbH

Projektingenieur Photovoltaik und Sachverständiger für Photovoltaikanlagen, Fachautor Photovoltaik & Elektromobilität
Christian Dürschner

Jens Eckhoff ist ein deutscher Politiker (CDU). Er ist Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft und ehemaliger Senator für Bau, Umwelt und Verkehr (2003–2006) in der Freien Hansestadt Bremen. Eckhoff setzt sich stark für den Ausbau Erneuerbarer Energien ein und ist seit 2005 Präsident der Offshore Wind Stiftung.

Jens Eckhoff, Senator a.D., Ihoch5

Guy Friedgen, ist seit Januar 2011 in verschiedenen Position für die KGAL Investment Management GmbH & Co KG im Bereich Infrastruktur (Erneuerbare Energien) tätigt. Seit 1968 konzipiert die KGAL Gruppe innovative Finanzlösungen und langfristige Sachwertanlagen in den Bereichen Immobilien, Flugzeuge und Infrastruktur (Erneuerbare Energien) für private und institutionelle Investoren.
Guy Friedgen, KGALInvestment

Der studierte Wirtschaftsingenieur ist zertifizierter Sachverständiger für Photovoltaik und seit 2007 im Bereich Photovoltaik aktiv. Seit 2016 liegt der Fokus von Herrn Jäger als Technical Director Engineering Solutions auf der Entwicklung neuer technischer Lösungen in dem Bereich der Leistungsoptimierung von PV Anlagen. Zudem fungiert er als Senior Engineering Consultant für ADLER Solar.
Sönke Jäger, ADLER Solar

Andreas Kleefisch ist seit 2002 Partner der Spezialkanzlei BAUMEISTER Rechtsanwälte. Er ist Lehrbeauftragter und Dozent von Fortbildungsveranstaltungen für Juristen, Ingenieure und Architekten, u.a. bei der TÜV Rheinland Akademie zur Ausbildung und Zertifizierung der Sachverständigen für PV-Anlagen sowie für die Wertermittlung von Anlagen und Immobilien.
Andreas Kleefisch, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Ende 2010 verließ er die Basler AG und gründet zusammen mit der MBJ Solutions die MBJ Services, mit dem Fokus ein Mobiles PV Labor zu entwickeln, das es so am Markt noch nicht gab. Bereits 2011 wurde der Prototyp auf der Intersolar vorgestellt, 2012 gewann die MBJ Services den Intersolar Award für dieses neuartige und innovative Produkt.
Erik Lohse, MBJ Services

 

Mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Bereich PV ist Herr Pfatischer seit 2010 Prokurist und Geschäftsführer des international ausgerichteten Unternehmens meteocontrol. meteocontrol ist Marktführer in professioneller Fernüberwachung (rund 40.500 Anlagen, Gesamtleistung über 10,7 GWp), bietet Qualitäts-Services wie Ertragsgutachten, techn. Due Diligences, Inspektionen vor Ort und Solarstromprognosen und ist involviert in Projekten mit einem Investitionsvolumen von >13 Mrd. Euro.
Robert Pfatischer, meteocontrol

 

Photovoltaik-Pionier der ersten Stunde, Begründer des Forum Solarpraxis, Ingenieur mit zahlreichen Projekten, Autor vieler Fachbücher und Herausgeber von verschiedenen Magazinen rund um die Erneuerbaren Energien.
Karl-Heinz Remmers, Solapraxis AG

 

Dr. Andrea Schmeichel, LL.M. ist Rechtsanwältin in der Kanzlei ARNECKE SIBETH im Bereich Energierecht. Zu ihren Schwerpunkten gehören das Recht der Erneuerbaren Energien, das Energiewirtschaftsrecht und das öffentliche Baurecht. Sie gibt Rechtsrat bei verwaltungsrechtlichen Fragen rund um Erneuerbare Energien. In diesen Bereichen berät sie Unternehmen, die öffentliche Hand und Verbände. Sie publiziert zu aktuellen Themen des Rechts der erneuerbaren Energien und des Verwaltungsrechts.
Dr. Andrea Schmeichel, ARNECKE SIBETH

Der studierte Ingenieur verfügt über sieben Jahre Berufserfahrung im Bereich Photovoltaik. Er besitzt einen starken technischen Hintergrund und Arbeitserfahrung als EPC-Projektleiter und Teamleiter für PV-Anlagen. Sein Fokus bei der BayWa r.e. Operation Services GmbH liegt auf Kundenbetreuung und Anlagenoptimierung. Seit 2017 leitet er das Team der Technischen Betriebsführung von BayWa r.e. im Bereich Photovoltaik.
Kyriakos Stratakos, BayWa r.e. Operation Services GmbH

Seit 16 Jahren ist Hans Urban tätig für die Schletter-Gruppe. Er hat den Bereich Solare Montagesysteme bei der Schletter GmbH aufgebaut und war ab 2000 Leiter des Geschäftsbereich und stellvertretener Geschäftsführer. Heute ist er freiberuftlicher Berater im Bereich Erneuerbare Energien und Elektromobilität.
Hans Urban, Schletter Group

 

Dr. Wolfgang Urban ist seit 2014 verantwortlich für das virtuelle Kraftwerk EcoPool der GASAG Gruppe. Zudem ist er verantwortlich für die Produkt- und Geschäftsentwicklung der GASAG Solution Plus. Er forschte bei der Fraunhofer-Gesellschaft in den Themengebieten Gasaufbereitungstechnik, Kraft-Wärme-Kopplung und Bioenergie und arbeitete von 2010 bis 2014 im Bundesumwelt- und Bundeswirtschaftsministerium mit an der Weiterentwicklung der Förderinstrumente EEG und KWKG.
Dr. Wolfgang Urban, GASAG Solution